logohead92027

Verkauf

Es stellt sich hier die Frage, warum eine Genossenschaft Wohneigentumsobjekte besitzt. Die Antwort darauf ist, dass auch wir als privates Unternehmen im Rahmen des Altschuldenhilfegesetzes 15 % unseres Wohnungsbestandes veräußern mussten, um von Altschulden entlastet zu werden. Bei den Altschulden der ostdeutschen Wohnungswirtschaft handelt es sich um Kreditverbindlichkeiten der ehemaligen DDR.

Vor allem in den Wohneigentumsobjekten in 08233 Treuen, Rudolf-Breitscheid-Straße, sowie in 08236 Ellefeld, Göltzschtalblick, fanden nicht alle Wohnungen einen Käufer. Ein großer Teil dieser Wohnungen ist deshalb im Eigentum unserer Genossenschaft geblieben.

normal  grösser
Schriftgröße ändern 
Mitglieder Info
Mitglieder Info
Wohnungsangebote
Wohnungsangebote
Gästewohnungen
Gästewohnungen
Kontakt
Kontakt